War in früheren Zeiten der berufliche Werdegang nach der Pflichtschulzeit auf Jahrzehnte hinaus vorgezeichnet, hält die Wirtschaft heute ein wahres Potpourri an Karrierechance für alle Arbeitsnehmer bereit und zwar für Jung und Alt. Stillstand war gestern, nur der, der sich laufend weiterbildet und seine Qualifikationen steigert, darf sich über einen beruflichen Erfolg jetzt und in der Zukunft freuen. Die Schule ist sozusagen nur noch die Basis, denn auch nach der Matura und dem Studium ist noch lange nicht Schluss mit der berufsbegleitenden Weiterbildung. Von der Allgemeinbildung führt der Weg zu Schüsselqualifikationen, die Arbeitnehmer am Markt erst interessant machen und immer ein gutes Angebot garantieren. Doch wie steigert man seinen eigenen Marktwert und lassen sich Weiterbildungsmaßnahmen auch nach dem Einstieg ins Berufsleben mit dem Job vereinbaren?

Weiterbildung ist der Schlüssel zur Karriere!

Der einmal eingeschlagene Berufsweg ist längst keine Einbahnstraße mehr! Auch nach dem Einstieg in die Arbeitswelt lässt sich auf der bisherigen Schulbildung aufbauen. Lehre mit Matura gehört in Österreich mittlerweile zum Standard und auch für höher qualifizierte Mitarbeiter stellen moderne Unternehmen ein prall geschnürtes Weiterbildungspaket zusammen. Wer mit dem Gedanken spielt, den Betrieb für neue Herausforderungen zu verlassen, der geht heutzutage kein hohes Risiko mehr rein. Um neue Wege gehen zu können, muss man nicht mehr sofort kündigen. Eine berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung an einem Fernlehrinstitut bietet die perfekte Möglichkeit, in ein neues Themengebiet hineinzuwachsen und mit den absolvierten Lehrgängen beim zukünftigen Arbeitgeber zu punkten. Beliebt sind neben der nachträglichen Matura auch das Studium von Sprachen und Lehrgänge rund um Technik, IT und Wirtschaft. Von der Assistentin der Geschäftsleitung bis hin zum Marketing und Controlling steht eine Fülle an Aufgabengebieten zur Auswahl bereit. Nur die Kurse müssen Sie noch selbst besuchen!

Weiterbildung für Erwachsene mit Humboldt

Humboldt, das Fernlehr-Institut Nr. 1 in Österreich, ist die beste Adresse, wenn es um eine seriöse Weiterbildung für Erwachsene geht. Bereits seit 1964 bietet das Unternehmen berufsbegleitende Lehrgänge zu den verschiedensten Branchen und Bereichen im Arbeitsalltag an. Humboldt setzt dabei auf eine Ausbildung nach Maß und die so erlangten Qualifikationen sind international anerkannt. Stressfrei, individuell und zeitunabhängig passt das Lernkonzept perfekt in den ganz persönlichen Berufsalltag und die Karrierechancen steigen mit jedem Semester. Wer seine Zukunft ab sofort aktiv gestalten und beruflich noch einmal neu durchstarten möchte, der ist mit Humboldt bestens beraten. So werden wirtschaftlich schwierige Zeiten zu einer Chance für Dich und mich.